Introduzione
pagina prima canzoniere citazioni e testi manifestazioni n o t e
per lei?
 
Va. studiante © 2008 by VaBE

Von italienischer Abstammung ist Virginia Beatrice Anfang der Sechzigerjahre im Aargau geboren und hat ihre Kindheit in Rom verbracht, ihre Jugend wieder am Geburtsort. Von klein auf hat sie gerne gesungen. Nach einem Aufenthalt in England sowie mehreren Jahren mit Auftritten und Tourneen in der Schweiz wie in Europa, studierte sie Gesang in Zürich und Bern.

Seit 1997 unterrichtet sie an der Berner Swiss Jazz School.

Die Schweiz-Italienerin singt Jazz von grosser individueller Bandbreite.

In ihrer Kunst wie auch im Unterricht achtet sie darauf, das Melodische nicht grundsätzlich vom Harmonischen und Rhythmischen zu trennen. Ihr geht es um einen Gesamtausdruck im musikalischen Vortrag, der von Aufbau und Inhalt eines Stücks gleichermassen bestimmt wird. So ergibt sich ihr Stil ebenso aus dem jeweiligen historischen Kontext wie aus dem unmittelbaren Entwickeln einer Improvisation.

Va. in colloquio © 2009 by VaBE
Va. intonante © 2009 by VaBE

Was aber kann Musik alles bedeuten?

Und was alles kann durch sie angeregt werden?

Diese Homepage bietet nun die Möglichkeit, sich der musikalischen Welt von Virginia Beatrice auf unterschiedliche Weise zu nähern, nämlich über
> das Liederbuch (canzoniere),
> ausgewählte Zitate und Texte (citazioni e testi)
- darunter eine Jazz-Kurzgeschichte -,
> Bekundungen (manifestationi) oder
> Notenbeispiele (note );
die letzten beiden in Vorbereitung.
Va. cantante © 2009 by VaBE
Zu alledem bitte oben weiterklicken. Nur das Impressum wird durch einen Klick aufs Schattenbild rechts unten geöffnet.
verso la summenzionata